Corona Hinweise Stand 29.4.2020 – 17:00 Uhr

29.04.2020
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Betreuer,
Sie erwarten mit Sicherheit auch die neuen Informationen der Bundesregierung und der Länder zum weiteren Vorgehen nach dem 04.05.2020.

Wir haben für uns als Schule bereits mehrere Möglichkeiten einer Erweiterung der Notbetreuung bzw. der Schulöffnung erarbeitet. Diese werden wir in einem nächsten Schritt mit den Vorsitzenden des Elternrats Frau Romeyke und Herr Schröder erörtern und mit den neuen kommenden Vorgaben abgleichen.

Im Einzelnen heißt das, dass wir den Bedarf an Betreuung durch die Klassenlehrer, welche in regelmäßigen Abständen mit Ihnen im Austausch sind, kennen. Und eine erweiterte Aufnahme aber mit den vorgegebenen hygienischen Maßnahmen vereinbaren müssen. Dazu orientieren wir uns an den Allgemeinverfügungen – haben auch immer unsere individuelle schulische Situation als Maßgabe der Planung im Blick.
Aus dem Ergebnis der Beratung mit dem Elternrat erhalten Sie in der kommenden Woche neue Informationen von uns.

Aktuell betreuen wir 12 Schüler im Rahmen der Notbetreuung in 4 weit voneinander getrennten Klassenräumen und dem jeweiligen Sanitärbereich.
Besonders freuen wir uns über die geplante Wiederaufnahme der Physiotherapie ab 04.05. Dazu haben sie eine gesonderte Information über das Team der Physiotherapie erhalten.
Für Ihre Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Elternrat, den Klassenlehrern oder der Schulleitung auf.

Im Namen der Schulleitung

Mit freundlichen Grüßen,
Stefanie Proft
Schulleiterin

Förderschule Schloss Schönefeld – Zeumerstr.1 – 04347 Leipzig
Telefon: 0341-2340675
Telefax: 0341-2340667
Email: lernenplus.schule@schloss-schoenefeld.de
Internet: www.schloss-schoenefeld.de
Schulleiterin: Stefanie Proft

Dieses Informationsschreiben als PDF Datei