Beratungsstelle für unterstützte Verständigungsstrategien

Folgende Fragen sollten wir beantworten:

  • Warum und in welchen Situationen kommuniziert eine Person?
  • Was will sie damit erreichen?

Zur Beantwortung dieser Fragen helfen die im Kommunikationsprofil von Ursi Kristen aufgeführten Kommunikationsfunktionen:

  1. Aufmerksamkeit zeigen
  2. Auf sich aufmerksam machen
  3. Protest ausdrücken
  4. Freude ausdrücken
  5. Wechselseitiges Handeln zeigen
  6. Die Fortsetzung einer unterbrochenen Handlung fordern
  7. Objekte/ Personen benennen
  8. Aus zwei angebotenen Gegenständen auswählen
  9. Eine (n) sichtbaren Gegenstand/ Person fordern
  10. Eine(n) nicht sichtbaren Gegenstand/ Person fordern
  11. Eine Handlung fordern
  12. Aus zwei Handlungen auswählen
  13. Ja/ Nein-Fragen beantworten
  14. Über Erlebnisse erzählen
  15. Fragen stellen

Weiter müssen wir analysieren:

  • Um welche Inhalte geht es?
  • Wie ist das Sprachverständnis?
  • Welche Kommunikationsformen werden angewendet?

In der nachfolgenden Übersicht sind die unterschiedlichen Kommunikationsformen dargestellt: