Förderschule „Schloss Schönefeld“

Die Mitarbeiter der Förderschule Schloss Schönefeld sprechen von ihren Schülern  und allen Menschen,

die noch immer als “geistig behindert” bezeichnet werden, als

Menschen mit handlungsorientierter Lebensentwicklung

Wir unterscheiden Kinder und Jugendliche:

mit basaler Lebensentwicklung

mit elementarer Lebensentwicklung

mit operativer Lebensentwicklung

 

Im Rahmen unserer pädagogischen Tage und des Beratungssystems bearbeiten wir in diesem Schuljahr intensiv unser Schulkonzept und unsere Hausrichtlinien. Aufbauend auf unserem Leitbild prüfen wir alle Bausteine auf Aktualität und Eindeutigkeit. Ziel ist eine stetige Qualitätskontrolle unserer täglichen Arbeit und die Verbesserung unserer Unterrichtsqualität.