Aktuelles und Bilder

Wir sind nun bereits im 26. Jahr, aber trotzdem an dieser Stelle ein kleiner Rückblick auf das 25.jährige Schuljubiläum unserer Schule im Jahre 2017

Im Rahmen einer ganzen Woche fanden verschiedene Aktionen von und für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule statt. Am Montag wurde die gesamte Schule zum Malatelier umfunktioniert. Mit Händen, Füßen, Rollstühlen – allein, zu zweit oder als Gruppe fanden sich überall unsere Künstler ein und gestalteten 25 verschiedene Gemälde!

Am Dienstag wurde die Skulptur auf unserem Innenhof feierlich eröffnet und den Verantwortlichen und Mitwirkenden gedankt. Neben verschiedenen Schülerdarbietungen gab es auch ein sehr begehrtes Fingerfood- Buffet und ein tolles Wunschritual zur Weihe der Skulptur. Diese zeigt die Namen aller Schüler, die am Schloss Schönefeld auf ihrem Weg ins Leben begleitet wurden und werden!

Am Mittwoch zog es die gesamte Schule hinaus in den Mariannenpark zu einem gemeinsamen Herbstspaziergang. Mit viel Lachen und angeregtem Erzählen zogen wir in großer Traube durch das herbstliche Laub.

Am Donnerstag bot jede Klasse ein anderes musikalisches Angebot an – so vielfältig wie unsere Schüler*innen und Mitarbeiter*innen eben sind. Von der Disko über Klangmassagen bis hin zum Mitmachkonzert war alles dabei.

Am Freitag erfolgte dann der Abschluss mit einer spannenden Tour durch die gesamte Schule – vorbei an den Schlossgespenstern. Ziel war es eben jenen gar nicht erst zu begegnen – und wenn doch, sie dann milde zu stimmen… Mit viel Respekt und mit freudigem Grusel zogen die einzelnen Gruppen los.

 

Wir blicken zurück auf eine schöne Woche mit vielen Überraschungen, Begegnungen und der Aussicht auf noch viele freudvolle und erfolgreiche Jahre, hier an der Förderschule Schloss Schönefeld!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort der Stille

Durch die Neugestaltung des Spielplatzes wurde ein neuer Platz für unseren Ort der Stille gesucht. In einer gemeinsamen Aktion mit der Landschaftsgärtnerin und einigen Schülern wurde dann sogleich die Bepflanzung vorgenommen:

Pflanzen einer Weidenhütte um den Ort der Stille

 

 

 

Besuch der Partnerschulen in Breslau und Krakau im Mai 2018

Dank der Organisation durch unseren Mitarbeiter Rafal Ryszka konnte auch in diesem Jahr wieder eine Gruppe von Mitarbeitern der Förderschule unsere beiden Partnerschulen besuchen. Im Link finden Sie eine Beschreibung des Besuches. Der Gegenbesuch der polnischen Kollegen wird derzeit vorbereitet und  im Juni 2019 erfolgen können. Für uns bietet jeder Besuch die Möglichkeit, intensiv die Arbeit unserer Kollegen im Nachbarland kenenzulernen – und auch unsere eigene Arbeit immer wieder zu betrachten und zu reflektieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018_Krakau_Bericht

 

 

Unser neuer Spielplatz ist eröffnet!

Am 1. Juni, pünktlich zum Kindertag, konnte der Geschäftsführer der Lernen plus gGmbH, Herr Jens Eberl,  den lange ersehnten neuen Spielplatz den Schülerinnen und Schülern übergeben! In einer kleinen Zeremonie, mit Ballons und Fassbrause wurde das rote Band feierlich durchschnitten und die Kinder und Jugendlichen konnten Rutschen, Tunnel, Schaukeln, Matschstrecke, Trampolin und vieles mehr in Besitz nehmen!

Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern: Zonta Club Leipzig, Tomas Taubert von der Verbundnetz Gas AG, Familie Karin und Thomas Polter, sowie der Allianz Kinderhilfsfond Berlin / Leipzig!